Wappen

 Bubenreuth
Die Theatergruppe Allmächd präsentierte 2009:
"Alles nur Theater" von Erich Koch
Hier die Bilder der Generalprobe
(Zum Vergrößern anklicken)
 
Alles nur Theater
Alles nur Theater
Alles nur Theater
Alles nur Theater
Alles nur Theater
Alles nur Theater
Alles nur Theater
Alles nur Theater
Alles nur Theater

 
Der Bauer Alfons, trinkfest und arbeitsscheu, sitzt gerne in der Gaststube „Zur Post“, zumal dort eine neue Kellnerin angestellt wurde. Alfons plant, mit Hilfe eines Theaterstückes mit der Kellnerin anbandeln zu können. Seine Frau Agnes kommt aber dahinter und holt zum Gegenschlag aus. Unterstützt wird sie dabei von ihrer mit im Haushalt lebenden, ledigen Schwester Hilde.
Diese ist dem Bauern schon lange ein Dorn im Auge, da sie ständig seine Frau gegen ihn aufhetzt. Darum versucht er sie mit Hilfe von Heinz, seinem verwitweten Freund und Hobbydichter, loszuwerden. Eva, die Tochter des Hauses ist ein wenig ausgeflippt und hält eigentlich nichts von schlappen Männern, bis ihr das Muttersöhnchen Hans über den Weg läuft. 
Eine überzeugende Männerfeindin ist auch die Pfarrköchin, welche Sitte und Moral des Dorfes stets im Auge hat. Dass dabei einiges ins Auge gehen kann, muss Franz der Altwarenhändler schmerzvoll erfahren. Wie wird die Sache wohl ausgehen?
Diese Frage wird humorvoll und äußerst unterhaltsam im Spiel gelöst! 
Mitwirkende
Alfons  Markus Torner
Agnes  Sabine Torner
Eva  Antje Hartung
Hilde  Michaela Karl
Heinz  Klaus Petsch
Hans Klaus Liegener
Franz  Ralf Buchert
Pfarrköchin  Sieglinde Angermüller 
Regie  Johannes Karl
Souffleuse  Monika Klughardt
Technik  Rainer Klughardt
Frisuren  Marion Stein,
Monika Diem