Wappen

 Bubenreuth
Die Bubenreuther Theatergruppe Allmächd präsentierte 2003:

Die Silberhochzeit


Emil Fetzer hat mit seinem Freund Oskar Geiger eine Wette abgeschlossen, wessen Weihnachtsbaum länger "aushält" ohne alle Nadeln zu verlieren. Sehr zum Leidwesen seiner Frau Betty, denn deshalb kann das Wohnzimmer wieder einmal nicht tapeziert werden. In dem daraus entstehenden Streit kommen die beiden auch noch darauf, dass sie ja vielleicht in diesem Jahr Silberhochzeit haben! Während die beiden noch darüber streiten, wie dieses Fest aufgezogen werden soll, meldet außerdem noch die Erbtante aus Amerika ihren Besuch an. Jetzt ist guter Rat teurer, denn Betty hat der Tante in ihren Briefen ihr Familienleben so dargestellt, wie sie es sich immer erträumt hat. Und wer will schon gern enterbt werden?
Mitwirkende:
Emil Fetzer: 
Klaus Petsch
Betty Fetzer: 
Silke Streitenberger
Stefan Fetzer: 
Thomas Reschke
Oswald Geiger: 
Andreas Niersberger
Helga Geiger: 
Christine Karl
Maximilian Müller: 
Horst Schmitt
Susanne Pfeifer: 
Antje Hartung
Tante Edith: 
Bianca Schmitt
   
Souffleuse: 
Monika Klughardt
Regie: 
Horst Schmitt
Johannes Karl
Technik: 
Rainer Klughardt
Maske: 
Sandra Weisel
Michaela Karl
Bianca Schmitt
Christina Streng
 

Hier ein paar Bilder der Aufführung:


Ein Weihnachtsbaum mitten im Sommer!

Was sich alles so unter dem Teppich findet!
Honoratioren gratulieren zur Silberhochzeit
Das Ensemble nach der Premiere