WWW-Kurs-Logo

;-)
Kursnavigator:
+-+zurueck zum InhaltDienste (Übersicht)
+Newsgroups
+-+zum Kurs-Glossar (Uebersicht)+Newsgroups, allgemein*
!  +Newsgroups, einrichten
+E-Mail an den Autor+Newsgroups, aufrufen
Newsgroups, allgemein  Stand: 2013-10-21
Die thematisch gegliederten Bereiche des Usenets heißen Newsgroups bzw. eingedeutscht Newsgruppen. Für fast alle erdenklichen Themen (mögen sie auch noch so banal sein) gibt es eigene Newsgroups. Zu den einigen 10-Tausend internationalen Newsgroups existieren aber auch einige hundert deutschsprachige Newsgroups. 

Man unterscheidet
* Mainstream-Groups
Sind die, im Gegensatz zu den Vanity-Groups (beginnend mit "alt"), wohlstrukturierten Newsgroups (beginnend mit "comp", "sci", "rec", "talk" oder "misc"). 
  und
* Vanity-Groups
Sind, im Gegensatz zu den Mainstream-Groups (beginnend mit "comp", "sci", "rec", "talk" oder "misc"), die ungeordneten und chaotischen Newsgroups (beginnend mit "alt"). In diesem alternativen Teil des Usenet kann jeder zu Wort kommen und eine Newsgroup eröffnen (Leseprobe: alt.aeffle.und.pferdle). 

Der Name einer Newsgroup gibt in der Regel Aufschluss über ihre Inhalte. Er setzt sich aus Kürzeln oder kurzen Wörtern zusammen, die durch Punkte getrennt werden. Deutschsprachige Newsgroups fangen mit 'de' an. 

 
Beispiele:  de.comp.misc (deutschsprachige Newsgroup) 
comp.misc (internationale Newsgroup mit gleichem Thema) 
Diese Namen geben von links nach rechts die hierarchische Einordnung der Gruppe an. Der äußerste linke Namensteil steht für die höchste (damit auch die gröbste) Einordnung, die als Top-Level-Hierarchie bezeichnet wird. Alle weiteren Namensteile (außer des ganz rechten) nennt man Sub- oder Unterhierarchien. Im Beispiel kennzeichnet die Top-Level-Hierarchie de  eine deutschsprachige Newsgroup, comp  die Subhierarchie (die sich mit Computerthemen befasst) und misc  steht für "Verschiedenes". 
Auch in Namen deutschsprachiger Newsgroups werden die international üblichen englischen Kürzel benutzt. Damit lassen sich verwandte internationale Newsgroups schneller finden. In vielen Fällen brauchen Sie bloß das 'de' weg zu lassen. 
Beiträge in Newsgroups heißen Artikel; man spricht von Posten (zum englischen post = verschicken), wenn man einen eigenen Artikel in eine Gruppe setzt. 
Wer wissen möchte, wie man eine neue Newsgroup einrichtet der möge hier weiterlesen:
Österreich (at.*): http://www.usenet.at/at-newsgroup-creation.html  bzw. 
Deutschland (de.*) de: http://www.chemie.fu-berlin.de/outerspace/netnews/neue-de-gruppe.html  (Stand 2003-09).

Übersicht wichtiger Newsgroups-Namenskürzel
Kürzel
Bedeutung
Inhalt
admin
administrator  admin-Gruppen haben die Verwaltung (=administration) des Usenets als Thema.
alt
alternative  Sammelsurium unterschiedlichster Themen (Vanity-Groups), 
solche Gruppen können relativ schnell entstehen bzw. wieder verschwinden, sie müssen auch nicht auf allen Newsservern existieren 
comm
communication  Themen wie Internetzugang, Modem, ISDN, Handy etc. 
comp
computer  Computer-Hard- und Software allgemein und auch systemabhängig 
etc
et cetera  alles, was anders nicht zu klassifizieren ist 
de deutsch Steht "de" am Anfang des Newgroup-Namens, handelt es sich wahrscheinlich um eine deutsche, 
entsprechendes gilt für andere Länder
market
  Marktplatz für alle möglichen Sachen, für alle, die etwas verkaufen wollen oder suchen 
markt
  deutsche Version von 'market' 
misc
miscellaneous  Verschiedenes 
news
  Neuigkeiten
org
organization  Vereinsthemen, Organisationen 
rec
recreation  Freizeitgestaltung, Erholung, Hobbies 
sci
science  Wissenschaften 
soc
social  alles was mit Gesellschaft zu tun hat 
talk
  Klatsch und Tratsch, Smalltalk 

Benimmregeln für das "posten" und "mailen" in Newsgroups finden Sie unter der Kurs-Seite "Netiquette". 


Seitenanfang © Bernd Zimmermann 1997-2017