.
WWW-Kurs-Logo

;-)
Kursnavigator:
+-+zurueck zum InhaltWorld Wide Web
+Hypertext (HTML)
+-+zum Kurs-Glossar (Uebersicht)+Adressen im Internet (URL)*
!  +Wer bietet was & warum?
!  +Was ist alles möglich?
!  +nützliche Links
!  +Soziale Netzwerke (social networks) 
!  +Internet für
!  !+Kind, Mann, Frau, Senior
+E-Mail an den Autor+Original und Fälschung
Adressen im Internet (URL)  Stand: 2012-04-29
Um überhaupt mit dem Surfen beginnen zu können, benötigen Sie erst einmal eine Adresse (URL) , von der Sie starten können. Dies kann sinnvollerweise die Adresse einer Suchmaschine oder eines WWW-Verzeichnisses sein (siehe Kurs-Seite Suchen). Sind Sie erst einmal im Internet, ergeben sich meist weitere Adressen per Mausklick.

Beispiel einer Adresse URL
<Protokoll>://  <Dienst>.  <2.Subdomäne>. <1.Subdomäne>.  <Domäne>  /Pfad  /Datei 
http:// www. bildungszentrum. nuernberg. de /planetarium /index.html
Protokoll damit der Browser weiß, welches Internet-Protokoll er verwenden soll. Wenn Sie das Protokoll nicht angeben, wird vom Browser automatisch 'http://' ergänzt. Also nicht mehr als nötig eingeben, sonst stolpern Sie noch über Schreibfehler! 
   http:// Protokoll für Hypertext-Dokumente (HTTP)
   https:// HTTP-Variante für sichere Datenübertragung, z.B. beim Telebanking, Teleshopping
   ftp:// für Filetransfer (FTP
   mailto:Paul.Maier@t-offline.de um den E-Mail-Dienst (SMTP) aufzurufen 
   news:de.markt.wohnen um Newsgroups (NNTP) aufzurufen 
   file:///C%7C/data/Kurs/url.htm um Dateien eines lokalen Laufwerks bzw. Verzeichnisses aufzurufen 
Dienst Gibt an, um welchen Inhalt es sich handelt. So steht www für World-Wide-Web, dem bekanntesten Internet-Dienst. 
Mitunter kann man das 'www' sogar weglassen (wenn auf dem entsprechenden Webserver die Domain mit 'www' und ohne 'www' eingetragen ist):
http://www.web.de liefert dasselbe wie http://web.de, http://www.www-kurs.de dasselbe wie http://www-kurs.de
2.Subdomäne auch Third-Level-Domain genannt.
Die Wertigkeit der Domänen fällt von rechts nach links und wird durch Punkte voneinander getrennt.
So wäre z.B. 'www.bildungszentrum.nuernberg.de/' ein Rechner mit 'www'-Inhalten des "Untermieters"  'bildungszentrum' beim Anbieter 'nuernberg' aus Deutschland 'de'.
1.Subdomäne auch Second-Level-Domain genannt,
oft Name oder Namenskürzel des Anbieters, im Beispiel nuernberg.
Domäne auch Toplevel-Domain genannt, 
entweder thematisch (z.B. 'com')
oder geografisch nach Ländern (z.B. 'de' für Deutschland) nach einem Zwei-Buchstabencode nach ISO 3166.
Pfad Ort der Datei auf dem Server. Pfadangaben werden mit '/' voneinander getrennt.
Im Beipiel sind die Inhalte des Nürnberger Planetariums im Pfad '/planetarium' gelegt worden. 
Dateiname In der Homepage bzw. in der Startseite eines Verzeichnisses kann der Dateiname entfallen. Hier wird automatisch der Inhalt einer Datei index.htm bzw. index.html aufgerufen.

Übersicht Domänen
(Eine vollständige Übersicht mit Ländercodes findet man z.B. unter http://www.statoids.com/wab.html , Stand 2005-06) 
3-stellige thematische Domäne 2-stellige Domäne nach Ländern 
(nach ISO-3166) Andere Bezeichnungen:
nTLD = national Top Level Domains bzw.
ccTLD = country code Top Level Domains.
com
commercial, kommerzielle Anbieter
de
DE Deutschland
edu
educational, Bildungsstätten (z.B. Institute)
fr
FR Frankreich
gov
governmental, Regierungsangelegenheiten
jp
JP Japan
mil
military, Militär
au
AU Australien
net
network, Netzwerke it IT Italien 
org
organisational, andere Organisationen us US USA (in der Praxis aber kaum verbreitet)
    uk UK England (United Kingdom)
    se SE Schweden
    eu EU Europa (seit 2005)
Neue Generic Toplevel-Domains (gTLD), ... ...
aero
 für den Bereich Luftverkehr   
biz
 für Business     
coop
 für genossenschaftlich organisierte und betriebene Unternehmen und Organisationen    
info
 für Informationsanbieter    
museum
 für Museen     
name
 für Web-Sites von Privatpersonen    
prof
 für bestimmte Berufsgruppen    

Besonderheiten: Mischen von thematischen und Länder-Domänen
Dies ist z.B. in Ländern wie England, Japan oder Australien der Fall. 
Beispiel
Erklärung
http://www.yahoo.co.uk ein "commerzieller" Rechner aus England (United Kingdom) müsste eigentlich für Großbritannien auf ".gb" enden, was sich aber bei den Briten nicht durchsetzten konnte: United-Kingdom klingt in britischen Ohren besser als "Great-Britain". 
http://www.nies.go.jp/  ein Regierungs-Rechner (governmental) aus Japan
 http://www.also.org.au eine Organisation aus Australien 

 
Beispiele von Firmen:
http://www.siemens.de
http://www.siemens.at
http://www.siemens.com
http://www.lego.com
http://www.bmw.de
http://www.ford.de
http://www.maggi.de
http://www.rtl.de
Die Suchen von Homepages von Firmen bzw. Anbietern gelingt oft mit diesem Schema:
www.<name>.de für deutsche Anbieter, 
www.<name>.<Landkürzel> für Anbieter mit bekanntem Landkürzel, 
www.<name>.com für kommerzielle (meist englischsprachige bzw. internationale) Anbieter, 

Wenn solche Versuche fehlschlagen, befragen Sie folgende spezielle Suchmaschine für DNS-Namen: http://searchdns.netcraft.com/ (Stand 2010-05). 

Nicht alle Anbieter halten sich an solche Konventionen, oder der Rechnername ist schon von anderen besetzt. 
Mitunter kann man das 'www.' sogar weglassen. 

Was ist der Unterschied? 
http://81.169.145.72/
http://www.www-kurs.de/
http://www-kurs.de/
 

http://www.fahrrad.de
http://www.fahrrad.com

http://www.mcdonald.com
http://www.mcdonalds.com

  • Ob Ihre Wunsch-Domain noch zu haben ist, können Sie beim "DEutschen Network Information Center (DE-NIC)" nachprüfen: http://www.denic.de/ (Stand 2012-04). 
    Derzeit (Stand 2012-04) gibt es Angebote von Providern, die Ihnen für 2,- Euro im Monat eine Homepage mitsamt
    Registrierung eines Domain-Namens (siehe Hosting): z.B. "www.wunsch-domain.de"
    mit E-Mail-Postfach: z.B. "vorname.nachname@wunsch-domain.de"
    und Online-Speicherplatz mit FTP-Zugang bieten.
  • Auch mit seiner TCP/IP-Nummer lässt sich ein Rechner aufrufen.
  • Für ein und denselben Rechner sind mehrere Namen möglich.
  • Mitunter wird automatisch auf einen anderen Rechner umgeleitet. Auch Umleitungen gibt es auf dem Information-Highway. Ziehen die Daten auf einen neuen Rechner um, wird auf der alten Homepage auf die neue verwiesen oder die neue Seite automatisch aufgerufen (siehe Beispiel).
  • Einige Firmen präsentieren ihre Inhalte für verschiedene Länder bzw. in mehreren Sprachen. Die Adresse kann sich in der Domäne, d.h. im Landkürzel unterscheiden. Sonst haben ähnliche Adressen, die sich nur durch die Domäne unterscheiden, in der Regel nichts miteinander zu tun.
  • Jedes Zeichen der Adresse ist von Bedeutung! Nicht jedem Rechner sind Groß- und Kleinschreibung "egal".
http://intranet.firma-abc.de Es gibt Adressen, die nur innerhalb eines Intranet (z.B. einer Firma) aufrufbar sind, nicht aber von außerhalb, d.h. vom Internet aus, erreichbar sind! 

KFZ-Kennzeichen Köln
  http://www.k.de/
KFZ-Kennzeichen Dresden
  http://www.dd.de/
Logo 4711
  http://www.4711.de/

Seit Oktober 2009 sind auch ein- und zweistellige DE-Domains erlaubt, auch wenn sie einem Kfz-Kennzeichen entsprechen.
Ebenso reine Zifferndomains.

Sogar Umlaute und Sonderzeichen im Domainnamen sind möglich
Die unterschiedliche Schreibweise bedeutet aber auch unterschiedliche Domains.
Vergleiche: http://www.müller.de/ und http://www.mueller.de/
Wer eine neue Domain mit Umlauten registrieren möchte, sollte sich gleichzeitig auch die Domain mit der Ersatzscheibweise reservieren.
Also http://www.küchen-müller.de/ und http://www.kuechen-mueller.de/


  http://www.film.tv/
  http://www.rtl.tv/

  http://www.bmw.ag/
  http://www.ticket.ag/

Mitunter gehen Anbieter "fremd" und lassen sich werbewirksam unter Domain-Namen registrieren, die z.B. Bestandteil des Namens sind.
"TV" nicht nur für Medien-Schaffende: (Inselreich TuValu)
"AG" beliebt bei Aktiengesellschaften (Karibik-Insel AntiGua)

(Stand 2010-05)

Bald soll es "City-Top-Level-Domains" (CTLD) geben.
Dann sind Adressen wie "www.karneval.koeln", "www.zoo.berlin" oder "www.fc-bayern.muenchen" möglich.
Damit bekommen Internet-Adressen einen stärkeren lokalen Bezug. Sie sollen ab Anfang 2012 registrierbar sein.
Hier ein Link zur Initiative für die Domainendung ".koeln" Logo dotKöln: http://www.dotkoeln.de/ (Stand 2011-04)  


Seitenanfang © Bernd Zimmermann 1997-2014