WWW-Kurs-Logo

;-)
Kursnavigator:
+-+zurueck zum InhaltWorld Wide Web
+Hypertext (HTML)
+-+zum Kurs-Glossar (Uebersicht)+Adressen im Internet (URL)
!+Wer bietet was & warum?
!+Was ist alles möglich?
!+nützliche Links
!+Soziale Netzwerke (social networks) 
!+Internet für
!!+Kind, Mann, Frau*, Senior
+E-Mail an den Autor+Original und Fälschung
Internet für Frauen  Stand 2012-08-21

Während 1997 noch dreimal soviel Männer als Frauen das noch junge Internet nutzten, sind die Unterschiede nach über 10 Jahren deutlich geringer geworden.
*

Der PC ("Personal Computer" oder "Problem Center") ist schon lange keine reine Männerdomäne mehr.
Die junge Generation wird bereits mit dem PC und dem Internet groß.
D.h., je jünger die Internetnutzer sind, desto geringer ist der geschlechtsspezifische Unterschied.


Inhalte für Frauen
Für die folgenden Punkte könnten sich mehrheitlich eher Frauen als Münner interessieren! 
* Lifestyle, Kosmetik, Fitness * Beruf, Weiterbildung
* Familie, Ernährung, Kinder  * Veranstaltungen
* Erziehung, Pflege * Einkaufen/Produktinformation
* Reiseplanung * Verbraucherinformationen


Auch tut man sich schwer aktuelle "typische Frauenlinks" zu finden:
Viele frühere "Frauen"-Angebote im Internet sind mangels Nachfrage auf der Strecke geblieben.
Linkvorschläge sind daher willkommnen! Sonst muss diese Kurs-Seite eingestellt werden!
 
scientifica - Portal für Frauen in Wissenschaft und Technik in Baden-Württemberg
http://www.scientifica.de/
Wolfsmutter.com - Abenteuer Feminismus, ein Online-Magazin für Frauen und Mädchen mit Frauenbranchenbuch, Community, Magazin und mehr.
http://www.wolfsmutter.com/
Logo fruchtbaretage
fruchtbare-Tage hilft die Familienplanung etwas zu beschleunigen.
http://www.fruchtbare-tage.com/
Frauenspezifische Links, Tipps und Tricks, Foren u.v.a. finden sich auf der Hausfrauenseite 
http://www.hausfrauenseite.de/

(Stand 2012-08)


Folgendes ist nicht ganz ernst zu nehmen, dennoch ist etwas dran ;-)
Sind Computer eher als weiblich einzustufen?
  • Niemand außer ihrem Schöpfer versteht ihre Logik. 
  • Die Sprache, in der sie sich untereinander unterhalten, versteht kein anderer. 
  • Sie vergessen nie auch nur den kleinsten Fehler. 
  • Kaum hat man sich für ein Modell entschieden, muss man ständig für zusätzliche Ausstattung aufkommen. 
Oder sind sie doch männlich?
  • Computer sind voller Informationen und haben doch keine Ahnung. 
  • Sie sollen eigentlich Probleme lösen und sind doch die meiste Zeit selbst das größte Problem. 
  • Um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, muss man sie anmachen. 

  • Sobald man sich für einen entschieden hat, stellt sich heraus, dass man nur kurz auf ein besseres Modell hätte warten müssen. 


    Seitenanfang © Bernd Zimmermann 1997-2017